Ein Bild von einem Zocker

Heute möchten wir Ihnen das Gears of War Spiel vorstellen. Es handelt sich um ein Third-Person Shooter-Spiel, welches von Epic Games produziert wird. Kurz heißt es „GoW“. Mittlerweile sind schon einige Teile erschienen. Der erste erschien 2006, Gears of War 2 im Jahr 2008, Teil 3 im Jahr 2011, Teil 4 in 2016 und Teil 5 in 2019. Neben den Spielen gibt es auch Comic-Spin-Offs. Beispielsweise Romane, und Merchandising Artikel. Fans können sich mit Geldbörsen, Figuren, Schuhen und anderen Highlights eindecken.

Über Gears of War

Das Actionspiel wird mit dem aufwendigen Unreal Engine 3 programmiert, somit handelt es sich um ein Grafisches Highlight der besonderen Art. Marcus Fenix ist die Hauptperson und hat Konflikte mit den menschlichen Bewohnern auf dem berühmten Planeten Sera. Dort leben außerdem echsenähnliche Feinde, die als Locust bekannt sind.

In den USA wurde das Spiel am 12. November 2006 veröffentlicht und am 17. November in Europa. In Deutschland wurde es vorerst nicht veröffentlicht, weil es keine USK-Kennzeichnung gab. Nach einer Neuprüfung im Jahr 2016, erschien Gears of War für die Xbox One endlich in Deutschland. Zwei Wochen nach dem offiziellen Start wurden über eine Million Einheiten verkauft. Nach vier Wochen waren es zwei Millionen und bis Mitte Jänner 2007 konnte man über drei Millionen Einheiten verbuchen. Weltweit gingen über fünf Millionen Stück vom ersten Teil über den Ladentisch.

Die Besonderheit an diesem Spiel ist, dass es eine andere Richtung einschlägt. Zwar muss man auch hier teambasiert Vorgehen, aber die KI der Gegner verpflichten somit den Spieler, dass dieser zu deckungstechnischen Strategien zurückgreift. Solange der Spieler in Deckung bleibt, regenerieren sich die Trefferpunkte außerdem von selbst. Es gibt eine eigene Technik, die sich aktives Nachladen nennt. Damit kann man die Waffen beschleunigt aufladen und die Wirkung der Munition verstärken. Hier muss der Spieler jedoch geschickt handeln, damit er das Nachladen richtig ausführt.

Spielen kann man das Spiel entweder im lokalen Netzwerk, im Internet oder in einer Spielkonsole. Möchten zwei Spieler spielen, wird der Bildschirm aufgeteilt. Ein Spieler übernimmt die Rolle von Dominic Santiago, und der andere Marcus Fenix. Dominic begleitet auch Einzelspieler und wird im Normalfall von einer KI gesteuert.

Die Ausgangssituation von Gears of War

Seit über 79 Jahren dauert der Pendulumkrieg, um die Vorherrschaft Seras. Menschliche Bewohner werden von den Echsenwesen Locust angegriffen. Die Menschen schließen sich zu einem Bund zusammen und versuchen gemeinsam den Feind zu bekämpfen. Die Locust vernichten fast alle Menschen, deswegen kommen die Gears of War zum Einsatz, die Soldaten, die den Planeten retten sollen.

Der Spieler selbst übernimmt die Rolle von Marcus Fenix, der von Kameraden Dominic Santiago begleitet wird. Am Anfang befreit Dominic seinen Freund aus dem Gefängnis. Marcs wurde für die Squads Delta Zwei reaktiviert. Eigentlich hat er sich einiges zu Schulden kommen lassen und dürfte nicht mehr arbeiten, da er aber dringend benötigt wird, wurde er aufgenommen. Die Delta Zwei wird beauftragt, die Alpha Squad zu finden, weil diese, den Resonators besitzen. Es handelt sich um ein Gerät zur Kartografierung, um das Tunnelsystem der Locust zu entdecken. Bei den weiteren Gears of War Teilen gibt es weitere Abenteuer zu erleben.

Wie funktioniert Gears of War im Mehrspieler Betrieb

Gears of War wird auch als Mehrspieler Modus angeboten und ist auf dem eSport Sektor mittlerweile ein Hit. Doch wie spielt man den Mehrspieler Modus, wenn man doch eigentlich nur Marcus spielt? Wir haben uns schlau gemacht und möchten Ihnen erklären, wie es funktioniert.

Beim Mehrspieler Modus können bis zu zehn Mitspieler teilnehmen. Man agiert als Unterstützung im Team und lässt den Helden nicht allein losziehen. Es gibt zum Beispiel ein Team-Deathmatch Hinrichtung, wo man Gegner mit Explosionen oder Hinrichtungsaktionen besiegt. Dann gibt es den Modus Unterdrückung. Eine Neuerung, die im 2. Teil an den Start ging, ist der Horde-Modus. Hier können bis zu fünf menschliche Spieler im Mehrspieler Karten Modus spielen.

Es gibt jedenfalls keine menschlichen Gegenspieler. Auch neu ist der Wingman-Modus. Hier spielen fünf Teams mit je zwei Mitgliedern gegeneinander. Wer möchte, kann den Spielmodus Beschützer übernehmen. Hier wird einer der Spieler zum Anführer erklärt. Der Spieler muss als Col. Hoffman auf Seite der Menschen antreten oder als Skorge bei den Locust. Ziel ist es, das gegnerische Team aus zu löschen. Nach jeder Runde wechselt der Anführer.

Im Gears of War 3 gibt es auch einen Vier-Spieler-Coop-Modus, wo drei weibliche Charaktere spielbar sind. Anya Stroud, Samantha Byrne und Myrrah, die als Königin der Locust agiert. Jace Strattoon kommt als neuer männlicher Charakter dazu. Ein Soldat, der schon in den Comics erwähnt wurde. Es gibt neue Waffen, wie eine doppelläufige Schrotflinte, den Digger Launcher und den One Shot. In den weiteren Teilen kamen weitere Waffen dazu, aber auch unterschiedliche Wetterkategorien. Von Brisen bis hin zu starken Stürmen, die das Spiel beeinflussen. In Gears of War 5 kehren Charaktere zurück und sorgen für neue Spannung.

Wetten Sie auf GOW und werden Sie ein Profi

Sie möchten selbst nicht spielen, aber zugucken und wetten? Die gute Nachricht, es gibt viele Möglichkeiten, weil GOW zu den eSports zählt und auf diese kann man beim Buchmacher wetten. Zwar ist das Spiel nicht überall erhältlich, aber doch in vielen Wettbüros. Am besten suchen Sie sich einen Buchmacher, bei dem Sie sich wohlfühlen und legen Sie los. Bevor Sie das erste Mal wetten, empfehlen wir Ihnen die Regeln zu lernen.

Schauen Sie sich einen Live Stream an oder spielen Sie im besten Falle selbst GOW. Nur so wissen Sie, wo die Stärken und Schwächen der Spieler liegen. GOW ist mit Sicherheit ein Spiel, welches noch bekannter wird. In Deutschland ist es erst seit ein paar Jahren legal, deswegen wird es sich hier erst nach und nach entwickeln. In den USA dagegen ist es schon lange ein Hit und das wird es auch noch bleiben. Probieren Sie es aus, vielleicht sind auch Sie GOW begeistert. Auch auf Youtube gibt es viele Videos dazu. Viel Spaß beim Ausprobieren, Spielen, Zugucken und Wetten.